Parlamentarischer Abend „Baustelle und Currywurst“

Jan Peter Hinrichs, Geschäftsführer des Bundesverband Energieeffiziente Gebäudehülle (BuVEG), lädt Sie zum parlamentarischen Abend ein.

Sehr geehrte Damen und Herren,

was macht eine gute und leistungsfähige Gebäudehülle aus?  Mit weniger Energie, mehr Wohnklima schaffen. Das ist unser Anspruch. Für Neubauten, aber auch bei der Sanierung von alten Gebäuden. Mit einer modernen Gebäudehülle werden die Co2 Emission gesenkt, Kosten gespart und die Energiewende geschafft und das dauerhaft.

Eine energieeffiziente Gebäudehülle, das ist das gute Zusammenspiel vieler Elemente: Der Dämmung, der Steine, der Fenster und Beschattungssysteme sowie moderner Technik.

Wir, der Bundesverband Energieeffiziente Gebäudehülle, laden Sie herzlich ein zum Parlamentarischen Abend: „Baustelle und Currywurst – Mehr Energieeffizienz für moderne Gebäude“.  „Bohrende Fragen“ sind erwünscht, z.B. auch, wie wird ein Dübel fest an einer Gipskartonwand befestigt? Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Am: 11. September 2018
Einlass: 18:30 Uhr
Programm: 19:00 – 21:00 Uhr

Schinkel’sche Bauakademie
Schinkelplatz, 10117 Berlin

Programm:

  1. Jan Peter Hinrichs
    Geschäftsführer des Bundesverbandes Energieeffiziente Gebäudehülle
  2. Florian Pronold (zugesagt)
    Parlamentarischer Staatssekretär
    im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
  3. Lothar Fehn Krestas (zugesagt)
    Unterabteilungsleiter für Bauwesen und Bauwirtschaft
    im Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat

Bitte melden Sie sich an, bis zum: 05.09.2018 unter kontakt@buveg.de

Herzlichst Ihr,

Jan Peter Hinrichs