Pressestimmen 04

Die heutige Klimapolitik in Deutschland ist richtungslos. Dies gilt insbesondere für den wichtigen Gebäudebereich. Es ist Aufgabe von CDU, CSU, FDP und Grünen die deutsche Klimapolitik gemeinsam neu zu ordnen. Heute ist weder klar, wo genau wir stehen, noch wo wir eigentlich hinwollen. Dadurch wird die klimapolitische Debatte in einem luftleeren Raum geführt. Der Bundesverband energieeffiziente Gebäudehülle fordert deshalb:

1. „Klarheit schaffen – Sanierungsquote ermitteln – Besser fördern“

Das größte Einspar-Potential im Gebäudebereich liegt in der Sanierung von bestehenden Gebäuden. Hier lässt sich mit vergleichsweise geringem Aufwand viel Energie einsparen und damit der Ausstoß von Treibhausgasen vermindern. Um diese Einspar-Potentiale zu heben, braucht es allerdings ein klares Ziel und klare Erfolgsdefinitionen. Dafür schlagen wir den Dreischritt „Klarheit schaffen -Sanierungsquote ermitteln – Besser fördern“ vor.

mehr lesen